© Winter im Salzkammergut
2 Erwachsene und 2 Kinder springen im Schnee in die Höhe

Salzkammergut Guide
Ihr Erlebnisplaner

SucheSuchen
Schließen

Fischerei Ausseerland Fischplatzl Bad Aussee

Bad Aussee, Steiermark, Österreich

Willkommen beim Fischplatzl Bad Aussee.

URSPRUNG WILDFISCH
DER FISCH IN SEINER REINSTEN FORM


Regional, natürlich, hochwertig – unsere Fische sind Qualitätsprodukte heimischen Ursprungs und garantieren eine Herkunft, die man mit jedem Bissen schmeckt. In unmittelbarer Quell- nähe wachsen die Fische im kristallklaren Wasser und dem einzigartigen Lebensraum des Salzkammerguts heran. Sie werden von den Fischern der Bundesforste entweder als WILDFANG direkt aus freier Wildbahn gefangen, oder als WILDKULTUR-Fische einem unserer naturnahen Becken oder Teichen entnommen. In beiden Fällen ist das Muskelfleisch unserer Fische dank ihrer natürlichen und intensiven Bewegung fest und gut strukturiert und besonders reich an gesättigten Omega-3-Fettsäuren. So kommt als rundum heimisches Geschmackserlebnis ein Fisch auf den Teller, den man am besten pur und unverfälscht genießt.

URSPRUNG FISCHEREI
GEWERBE MIT LANGER TRADITION


Die Geschichte des Fischfangs ist so alt wie die Menschheit selbst und stellt seit jeher eine bedeutende Lebensgrundlage dar. Erste urkundliche Erwähnung fand der gewerbliche Fischfang im Salzkammergut bereits im Jahr 1280, doch lange galt Fisch als Herrenspeise und blieb dem einfachen Volk vorenthalten.

Heute muss man nicht dem Adel angehören, um kaiserlich zu speisen. Für die Salzkammergut-Seen und die sie umgebende Natur zeichnen die Österreichischen Bundesforste verantwortlich. Während der Saison betreiben sie am Hallstätter See, Grundlsee oder Toplitzsee Fischfang, wie es seit hunderten von Jahren in der Region Tradition ist. Dabei werden die Fische mithilfe von Netzen und Reusen ihrem natürlichen Lebensraum entnommen, um sie als WILDFANG anzubieten oder als Elternteile für unsere WILDKULTUR zu gewinnen.


URSPRUNG SALZKAMMERGUT
EINE GANZ BESONDERE REGION


Schon als Kronprinz liebte Franz Josef das Salzkammergut und an dieser Zuneigung sollte sich Zeit seines langen Lebens nichts ändern. Viele Künstler, Komponisten und Literaten fanden hier nie versiegende Inspirationsquellen, die in bedeutende Werke mündeten.

Der größte Schatz des Salzkammerguts wird auch heute noch bewahrt: Die natürliche Schönheit dieser kulturhistorisch und landschaftlich einzigartigen Region. Herrliche Berge und glasklare Seen, deren Wasser sich bis zu den alpinen Quellen zurückverfolgen lässt, bieten einen einzigartigen Lebensraum für Mensch, Fauna und Flora. Im Einklang mit der Natur sind unsere Fische, vom Fang über die Aufzucht bis zur Verarbeitung und zum Verkauf, Produkte dieser besonderen Region.

Änderungen der Öffnungszeiten vorbehalten!

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Sonntag
Allgemeines
  • eigene Produkte
Sonstige Speise-Informationen

Fischküche

Allgemeine Preisinformation

Preise bitte direkt vor Ort oder auf Anfrage.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Fischerei Ausseerland Fischplatzl Bad Aussee
Altausseer Straße 356
8990 Bad Aussee

Telefon +43 3622 537 - 60
E-Mailservus@fischereiausseerland.at
Webwww.fischereiausseerland.at/
https://www.fischereiausseerland.at/

Ansprechperson

Fischerei Ausseerland Fischplatzl Bad Aussee
Altausseer Straße 356
8990 Bad Aussee

Telefon +43 3622 537 - 60
E-Mailservus@fischereiausseerland.at
Webwww.fischereiausseerland.at/